Lossburger Straße 9 72250 Freudenstadt Telefon 0 74 41.91 20-0 Telefax 0 74 41.91 20-18

Orthesen und Bandagen

Bandagen

Bandagen können sowohl bei Gelenkserkrankungen und aktuellen Sportverletzungen als auch zur Prophylaxe getragen werden.
Sie bestehen größtenteils aus weichen und dehnfähigen Materialien.
Durch Kompression und den Einsatz von Pelotten, dienen Bandagen zur Stabilisierung, Schmerzreduktion und Entlastung des betroffenen Gelenks z.B. unter anderem bei:

• Tennisarm
• Sport/- Bänderverletzungen
• Überbelastungssteuerung
• Arthrose (u.a. Kniearthrose)
• Verletzungen der Menisken

In unseren Filialen sind Bandagen für die unteren Extremitäten (Sprunggelenk, Knie) frei erhältlich, oder gegen Vorlage eines Rezeptes.
Die Größe der Bandage wird individuell an ihren Träger angepasst.

Orthesen

Bei Orthesen handelt es sich um orthopädische Hilfsmittel die ebenfalls zu Stabilisierung des Gelenks eingesetzt werden. Sie bestehen aus festeren und häufig nicht dehnfähigen Materialien.
Das Gelenk wird entlastet und die Bewegungsfreiheit kann bis zur Ruhigstellung eingeschränkt werden.
Auch bei den Orthesen haben wir uns auf die Versorgung der unteren Extremitäten spezialisiert.

Silikon= Weichschalenorthese kommt z.B.:
• Zehendeformitäten/ Zehenkorrektut
• Hallux Valgus
zum Einsatz

Laminat= Hartschalenorthese kommt unter anderem bei:
• Kinderlähmung
• Schlaganfall
zum Tragen

Orthesen sind bei uns frei erhältlich oder gegen Vorlage eines Rezeptes.